Perücken von Gress Friseure

Perücken von Gress Friseure

 

Susanne Gress: "Meine Tätigkeit ist mehr als nur eine Dienstleistung"

Aus intensiven Gesprächen, vertrauensvoller und tief berührender Geschichten aus dem Leben meiner Kunden und eigenen Erlebnissen in meiner Familie, war mir klar, dass ich in diesem Bereich helfen kann und will.

Durch meine mehr als 29 jährige Tätigkeit in vielen Bereichen des Gesundheitswesens habe ich täglich Kontakt mit Patientinnen und Patienten mit diversen Krankheitsbildern.

Jedoch beobachte ich immer wieder, wie schwer mit der Diagnose Haarausfall und deren Folgen umgegangen wird. Hier möchte ich unterstützen!

Das Vertrauen der Kunden ist einzigartig und gibt mir Kraft, diese ganz besondere Art von Tätigkeit auszuüben, um auch Menschen zu unterstützen, die an Krebs erkrankt sind.

Das Feedback meiner Kunden bestärkt mich in dem was ich tue und zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin!

Ich bin für Sie da und freue mich auf Sie!

Ihre Susanne Gress

Vereinbaren Sie bitte einfach telefonisch einen Termin.
Selbstverständlich können Sie uns auch gerne mailen - welchen Weg Sie auch wählen, Sie sind uns stets willkommen!
 
Telefonische Terminvereinbarung:
Mo - Sa unter +49 152 294 53 590 oder bei Gress Friseure unter 0711-357701
 
Per E-Mail: susanne.gress@gress.de

Wir bieten individuelle Lösungen bei Haarausfall und Haarverlust

bspw. bei Alopecia oder ausgelöst durch Chemotherapie:

  • Individuelle Perücken (Damen, Herren und Kinder) für jeden Anspruch
  • Kunst-, Echt- und Eurohaar
  • Turbane, Tücher und Mützen aller Art
  • Schminkzubehör, wie z. Bsp. wasserfeste Augenbrauenfarbe, Wimpern
  • Haarpflege für Zweithaar, Schmink- sowie Styling-Tipps
  • Haar-/Kopfhautpflege mit pflanzlichen Produkten von AVEDA
  • Beratung im separaten Raum zur Sicherung der Privatsphäre

Wir sind Mitglied beim Bundesverband der Zweithaarspezialisten BVZ mit Krankenkassenzulassung und Abrechnungsservice.

Beratung im Salon, auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause. Wir sind für Sie von Montag bis Samstag erreichbar!

Unsere Dienstleistungen:

  • kostenlose telefonische Beratung sowie Infotermin
  • Perückenberatung
  • Anpassung der Perücke
  • Kostenvoranschlag der Krankenkassen einholen
  • Abrechnung direkt mit allen Kassen
  • Pflegeanleitung sowie Pflegeset
  • Hotline
  • Individuelles persönliches Beratungsgespräch bei sonstigen Fragen rund um Haarausfall 

Wissenswertes über Perückenaufbauten

Tresse

Bei der Tressenperücke handelt es sich um die einfachste und preiswerteste Montur. Das Haar – meist Kunsthaar– ist maschinell auf dünne Schnüre, die sog. Tressen, genäht. Diese Tressen werden wiederum lamellenartig auf feinen Baumwollbändern, welche die Grundform einer Perücke bilden, befestigt. Die Tresse passt sich gut der Kopfform an, hat Stand und Volumen am Ansatz, ist leicht zu frisieren und verfügt über eine sehr gute Luftzirkulation. Eine Perücke kann ganz aus Tressen gefertigt sein, oft wird diese Verarbeitungsart jedoch auch mit weiteren Monturen kombiniert. Hierbei werden Tressen besonders für den Hinterkopfbereich verwendet.

Teil-Monofilament-Wirbel oder Scheitel    

Bei dieser Montur ist der Bereich des Wirbels oder Scheitels mit Monofilament – einem sehr feinen, hautähnlichen Gewebe – versehen, in den jedes Haar in feiner Handarbeit einzeln eingeknüpft ist. Monofilament ist nahezu transparent und da die Haare einzeln eingesetzt werden, sieht das Gewebe wie die eigene Kopfhaut aus. Damit wirkt die Perücke gerade an der leicht einsehbaren Stelle des Wirbels besonders natürlich. Der übrige Teil der Perücke ist dressiert. Diese Montur ist vor allem bei modischen Perücken oft ausreichend.

Monofilament + Tresse  

Diese Perücke besteht zum Großteil aus einer dressierten Montur, bei der die Haare maschinell auf feine Baumwollbänder genäht sind. Im Bereich des Oberkopfes befindet sich Monofilament – ein Gewebe, welches die Kopfhaut imitiert – auf dem die Haare in feiner Handarbeit einzeln eingeknüpft sind, sodass das Gewebe wie die eigene Kopfhaut aussieht.

Die Tresse passt sich gut der Kopfform an und verfügt über eine sehr gute Luftzirkulation. Gerade im leicht einsehbaren Bereich des Oberkopfes sorgt das handgeknüpfte Monofilament für besondere Natürlichkeit. So kann der Scheitel beliebig gezogen werden, da nirgends die Tressen durchschimmern, und die Haare fallen leicht und schön.

100% handgeknüpf

Die Haare sind in Handarbeit einzeln auf feinen Tüll geknüpft und lassen sich vom natürlichen Haarwuchs kaum unterscheiden. Diese Perücke ist luftdurchlässig und verleiht durch ihre Leichtigkeit einen besonders angenehmen Tragekomfort.

Die größtmögliche Natürlichkeit bietet die zu 100% handgeknüpfte Perücke.

Der Großteil des Haars, besonders im Hinterkopfbereich, ist auf feinen Tüll geknüpft. Im Bereich des Oberkopfes sind die Haare einzeln in Monofilament eingearbeitet – ein Gewebe, das auf der Haut unsichtbar scheint. So kann der Scheitel beliebig gezogen werden. Die Perücke ist kaum vom natürlichen Haarwuchs zu unterscheiden, ist federleicht und luftdurchlässig und bietet Tragekomfort absolut erster Klasse.

Filmansatz/Lace Front Tresse oder Handgearbeitet

Im Bereich der Stirn und des Ponys werden die Haare in feiner Handarbeit einzeln auf einen schmalen, durchsichtigen Monturansatz eingearbeitet. So ist der Rand der Perücke unsichtbar, der Pony sieht natürlich gewachsen aus und ist vielfältig frisierter. Hier wird unterschieden in handgearbeitet (re.) und maschinell (li.) gearbeitet.